Schmalfilme mit Geschichten

Reisen in die Familiengeschichte des Kinos | +49 (030) 428 52 705

Home > SAMMLUNG

Das Filmarchiv Ralf Forster umfasst mehr als 1300 Titel, die in den verschiedenen Schmalfilmformaten (8mm, Super 8, 9,5mm und 16mm) und auf 35mm vorliegen. Dazu kommen über 250 großformatige Aufklärungs-, Informations- und Werbedias aus der DDR. Längst nicht alle Filme und Lichtbilder lassen sich in ein Programm integrieren. Dennoch stehen sie Nutzern in begrenztem Umfang zur Verfügung.


Filme und Diapositive des Archivs sind in einer Online-Datenbank erschlossen.
Eine Aktualisierung findet mehrmals im Jahr statt. Dennoch ist es möglich, dass im Archiv vorhandene Materialien auf diesem Weg nicht gefunden werden. Die meisten Filme können nach vorheriger Anmeldung am Schneidetisch bzw. Sichtungsgerät eingesehen werden. Die Gebühren richten sich nach dem Arbeitsaufwand.


Die kommerzielle Nutzung von Klammerteilen und Fotografien in TV- und Filmproduktionen ist grundsätzlich möglich. Da die Verwertungsrechte der Filme und Fotos – bis auf wenige Ausnahmen – bei Dritten liegen, erfolgt die Freigabe des Materials nur nach ordnungsgemäßem Erwerb dieser Lizenzen.

Suche | Sitemap | Impressum